Browsing Tag

#MeinEinsatzFürDich

#MeinEinsatzFürDich bei der Krankenkasse

29. März 2019

#MeinEinsatzFürDichIch bin seit 10 Jahren Kundenberaterin bei einer deutschlandweiten GKV. Zumindest ist das ist meine offizielle Berufsbezeichnung. Denn in den letzten Jahren bin ich eher Kundenbeschwerdeannehmerin.

Grundsätzlich sollte ich täglich Kunden zu allen Beitrags-, Leistungs- und Versicherungsrechtlichen Fragen beraten, Anträge annehmen und auch mal ausfüllen und dafür sorgen, dass der Kunde zufrieden ist und sich gut aufgehoben fühlt. Das war bis vor ein paar Jahren auch der Fall. Da war auch mal Zeit, sich einer netten alten Dame anzunehmen, mit ihr den Pflegeantrag auszufüllen und die Geschichte des inzwischen verstorbenen Mannes zu hören.

Heute führe ich nicht selten Gespräche, in denen ich wütende Kunden habe, die Angst haben, ihre Miete nicht zahlen zu können, weil das Krankengeld noch nicht da ist. Oder die nicht wissen, wie sie die Pflege der Angehörigen sicherstellen sollen, weil viele Pflegedienste mangels Personal keine neuen Patienten mehr aufnehmen können. Weiterlesen…

#MeinEinsatzFürDich

29. März 2019

#MeinEinsatzFürDich

Der heutige #MeinEinsatzFürDich auf Twitter soll Euch die Möglichkeit bieten, ein aktiver Teil des #Twankenhaus zu werden.

Viele Menschen im Gesundheitswesen arbeiten in Bereichen, die nicht öffentlich sichtbar sind. Erzählt uns, mit welchen Aufgaben Ihr im Alltag betraut seid.

Was liebt ihr an Eurer Arbeit? Welche Missverständnisse ergeben sich in Eurem Arbeitsumfeld? Welche Kompetenzen bringt Ihr mit ins #Twankenhaus?

Schickt uns eure Blogtexte auf unsere E-Mail-Adresse: kommunikation@twankenhaus.de, teilt Eure Erfahrungen und macht mit.

Wir freuen uns auf Unterstützung und Eure Ideen.

Euer Twankenhaus-Team